Logo Sargos Verlag GbR Rezensionen

 
  >Bücher
>Postkarten
>Poster
>CD
>Rezensionen

>Veranstaltungen
>Kontakt
>Wir über uns
>unsere Autoren
>Links
>Sonderangebote
>Impressum
Bildsprache des Märchens
Erlenbacher Künstler mit neuem Buch

Der Kunstmaler und freie Autor Raffael Boriés aus Erlenbach veröffentlicht mit "Der Pferdeprinz" bereits sein viertes Buch.

sp. Es ist die Geschichte von der Sehnsucht eines Königspaares nach einem Thronfolger. Durch einen Kaufmann kommt der Herrscher des Reiches zu einer alten Frau, die durch ihre Weisheit dem König und der Königin zu einer Tochter verhilft. Bis zu ihrem einundzwanzigsten Lebensjahr wird sie von einer geheimnisvollen Gefahr bedroht sein.

Hinter dem königlichen Schloss ist ein verwunschener Wald, in den viele wilde Tiere hausen. So auch Pferde, die durch einen schicksalhaften Zauber mal Mensch waren. Das Mädchen findet eines Tage in diesen Wals und entdeckt die Pferde, denen sie wieder nach einigen Umständen zum Menschsein verhelfen kann.


Küsnachter Nr. 48, 29.11.1995